Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user 'azoren-onlineinf'@'localhost' (using password: NO) in /home/azoren-onlineinfo/public_html/azoren-online.info/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /home/azoren-onlineinfo/public_html/azoren-online.info/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Video / DVD


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user 'azoren-onlineinf'@'localhost' (using password: NO) in /home/azoren-onlineinfo/public_html/azoren-online.info/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /home/azoren-onlineinfo/public_html/azoren-online.info/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10
 
 

Videos+DVDs

 
 

Die Azoren – Golden Globe
€ 22,99

Fast auf halbem Weg zwischen Europa und Amerika ragen Inseln aus den Weiten des Atlantischen Ozeans geformt von gewaltigen Vulkanausbrüchen vor Millionen von Jahren. Angekommen in der Neuzeit ist Sao Miguel die größte der neun Inseln. Von ihrer lebendigen Hauptstadt Ponta Delgada geht es zu den Kraterseen Lagoa Azul, Lagoa Verde und Lagoa do Fogo sowie zur gewaltigen Caldeira Velha. In Furnas sprudeln kochend heiße Quellen. Weitab im Atlantik liegt die kleine Insel Flores. Wasserfälle stürzen in die Rocha dos Bordoes. Vom Hauptort Velas aus wird Sao Jorge mit seinen malerisch an steiler Küste gelegenen Fajas entdeckt. Terceira glänzt mit seinem Renaissance-Städtchen Angra do Heroismo. Tief geht es in den Vulkanschlot Algar do Carvao. Der höchste Berg Portugals überragt über 2.300 Meter hoch die Insel Pico. Der Wein und das Whale watching sind hier am besten. Die Segler legen in Horta auf der Insel Faial mit seinem Peters Cafe Sport an. Jüngste Vulkan-Spuren finden sich bei Capelinhos. COUNTER TIPP Hier geben Reisebüro-Experten praktische Tipps für die Reisevorbereitung. Damit sind Sie bestens informiert, wenn es ans Buchen geht. STEIFZUG 1.500 Kilometer entfernt liegt das Mutterland Portugal. Ein Streifzug zeigt seine lebhafte Hauptstadt Lissabon mit der malerischen Altstadt. Durch die Gassen wehen wehmütig die melancholischen Klänge des Fado.

Portugal II – Portugal/Azoren
gebraucht vorbestellbar

Portugal – die einst führende Seefahrernation ist heute ein beliebtes Reiseziel. Nicht nur die Strände der Algarve locken die Urlauber. Lissabon, Portugals Hauptstadt, bietet eine Fülle von kulturellen Sehenswürdigkeiten. Die Bergregionen laden zu ausgedehnten Wanderungen ein. Wo Europa auf der Landkarte endet, fängt der Urlaub erst richtig an. Die Azoren, die grünen Vulkaninseln im Atlantik vor der Küste Portugals, sind gerade wegen des fehlenden Massentourismus ein beliebtes Urlaubsziel. Grandiose Natur und atemberaubende Landschaften verlocken Reisende zu Ausflügen und Wanderungen. Verträumte Städtchen und Fischerdörfer, in denen bunte Feste und Märkte stattfinden, runden das Bild der Inselgruppe ab. … mehr


30 min.

Madeira und Azoren
gebraucht vorbestellbar

Rund 1000 km von Lissabon entfernt liegt im Ostatlantik die Insel Madeira. Das ganze Jahr über herrscht mildes Klima, an den Hängen der bis fast 2000 Meter hoch aufsteigenden Berge werden Wein, Früchte und Blumen angebaut. Eine Wanderung durch das Land zeigt die eigenwilligen Holzhäuser der ersten Siedler, die Anbau-Terrassen und am Meer alte Fischerdörfer an schroffen Steilküsten. Die Hauptstadt Funchal, mit seinen portugiesischen Bauten und den berühmten Blumenmärkten ist Zentrum des Fremdenverkehrs. Die neun Inseln der Azoren, mitten im Atlantik gelegen, sind als Schönwetterbringer bekannt. Eine Fahrt durch die Inseln zeigt uns ein ehemaliges Vulkanmassiv im grünen Kleid. An der Küste liegen der Hauptort Ponta Delgada, die Bischofsstadt Angra do Heroismo und Horta. … mehr


30 min.

Azoren
gebraucht vorbestellbar

mehr


30 min.

Azoren
gebraucht vorbestellbar

Azoren – das ist herbe, ursprüngliche Natur, soweit das Auge reicht. Zudem sind die smaragdgrünen Inseln mitten im Atlantik, touristisch noch fast „unentdeckt“, ein echter Geheimtip. Die Reise beginnt auf Pico, der urwüchsigsten der 9 Azoreninseln. Da sind ehemalige Walfangschiffe und eine alte Walstrandkocherei zu sehen, unblutige Wal-Safaris zur Delphin- und Walbeobachtung versprechen aufregende Abenteuer. Horta, heimliche Hauptstadt der Azoren, trumpft mit dem wohl bekanntesten Kaffeehaus der Welt, dem Café Sport auf. Denn die berühmte Kneipe, Treffpunkt von Atlantikseglern aus aller Welt (die auf die Kaimauer gemahlte „Visitenkarten“ hinterlassen), ist in jeder besseren Seekarte des Atlantiks verzeichnet. Azoren – das sind auch höchst lebendige, vulkanische Kräfte wie ein erst 40 Jahre entstandener Vulkan auf der Insel Faial. Oder die Geysire, die wohltemperierten Naturschwimmbecken und heißen, blubbernden Quellen der Hauptstadt Sáo Miguel. Die Azorenhauptstadt Ponta Delgada ist ein hübsches, geschichtsträchtiges Städtchen, dem Seefahrer vieler Nationen ihre Stempel aufdrücken. Auf Terceira schließlich gibt es neben der farnbewachsenen Lava-Grotte und dem lustigen, unblutigen Stierkampf am Strick zum guten Schluß ein ausgelassenes, uriges Weinfest. … mehr

   
  weitere Videos + DVDs