Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user 'azoren-onlineinf'@'localhost' (using password: NO) in /home/azoren-onlineinfo/public_html/azoren-online.info/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /home/azoren-onlineinfo/public_html/azoren-online.info/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user 'azoren-onlineinf'@'localhost' (using password: NO) in /home/azoren-onlineinfo/public_html/azoren-online.info/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /home/azoren-onlineinfo/public_html/azoren-online.info/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user 'azoren-onlineinf'@'localhost' (using password: NO) in /home/azoren-onlineinfo/public_html/azoren-online.info/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /home/azoren-onlineinfo/public_html/azoren-online.info/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user 'azoren-onlineinf'@'localhost' (using password: NO) in /home/azoren-onlineinfo/public_html/azoren-online.info/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /home/azoren-onlineinfo/public_html/azoren-online.info/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Feste


Warning: mysql_get_server_info(): Access denied for user 'azoren-onlineinf'@'localhost' (using password: NO) in /home/azoren-onlineinfo/public_html/azoren-online.info/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Warning: mysql_get_server_info(): A link to the server could not be established in /home/azoren-onlineinfo/public_html/azoren-online.info/wp-content/plugins/xml-google-maps/xmlgooglemaps_dbfunctions.php on line 10

Wie ein ganzes Dorf in die Gänge kommt…
Feste auf den Azoren ähneln irgendwie einem Volksfest. Das ganze Dorf ist auf den Beinen und nicht selten kommen Freunde, Bekannte und Verwandte aus dem fernen Ausland mit dazu. Überhaupt nutzt man jede Gelegenheit zum Feiern.
Das ganze Jahr über gibt es religiöse und traditionelle Feiern. Gerade im Sommer nutzt man die angenehmen Abendtemperaturen für feucht-fröhliche Feiern. Dazu gibt es noch eine Reihe an Konzerten und Kulturveranstaltungen. Rund um die Kirche ist dann alles geschmückt und den Weg der meist anschliessenden Prozession wird schon Wochen im voraus abgesteckt und mit bunten Fahnen gekennzeichnet. Auf dem Boden der meist engen Ortssträßchen wird mithilfe der Blumenpracht, Blättern und Zweigen der Azoren ein buntes Blumenmosaik ausgebreitet, an der das ganze Dorf beteiligt ist und das mitteleuropäischen Floristen das Herz höher schlagen liesse.
Am Morgen wird meist in den Kirchen die Messe gelesen. Über den bunten Blumenteppich führt später der Prozessionsweg, auf dem die oft mannshohen Statuen der Schutzheiligen des Ortes getragen werden. Im Anschluss wird bis in die Nacht gefeiert. In den Pavillons ertönen im Wechsel Folklore, Schlager und auch moderne Rockmusikklänge. Jung und Alt gesellen sich zusammen. Fliegende Händler haben in den Gassen rund um die Festkirche eilig Stände aufgebaut. Handarbeit, Spielzeug und natürlich ein guter Tropfen Azorenwein frisch aus dem Faß sind dabei überall anzufinden. Eng sitzt man Tisch an Tisch in irgendeinem abenteuerlich zusammen gezimmerten Verpflegungsstand mit Einheimischen zusammen. Und wer kein Wort Portugiesisch spricht oder versteht wird nach dem ein oder anderen Gläschen Vinho doch einen Weg über die Sprachbarrieren hinweg finden.

Gesetzliche Feiertage:


1. Jan. Ano-Novo (Neujahr)
24. Febr. Entrudo (Faschingsdienstag)
9. April Sexta-feira Santa (Karfreitag)
25. April Dia da Liberdade (Tag der Freiheit bei der Nelkenrevolution 1974)
1. Mai Dia do Trabalhador (Tag der Arbeit)
Pfingstmontag Dia da Autonomia (Tag der Autonomie von 1976)
Corpo Deus Fronleichnam
10. Juni Camões (Tag des Nationaldichters Camoes)
15. Aug. Assuncao (Mariä Himmelfahrt)
5. Okt. Implantacäo da Republica (Gründung der Republik 1910)
1. Nov. Todos os Santos (Allerheiligen)
1. Dez. Restauracao (Tag der Unabhängigkeit von Spanien)
8. Dez. Imaculada Conceicao (Maria Empfängnis)
25. Dez. Dia de Natal (Weihnachten)

Veranstaltungskalender:


Heilig-Geist-Feiern: April – September
Stierkämpfe: Mai – Oktober auf Terceira und Sao Jorge
Christ-Wunder-Feier: Mai auf São Miguel
Trinitatis-Feiern: Mai
Seewoche: August auf Faial.
Maré de Agosto-Festival: August auf Santa Maria
Walfänger-Woche: August auf Pico
Jungfrau-der-Wunder-Feier: 15. August auf Corvo
Weinlesefest: September auf Pico und Santa Maria

Besonders bekannt sind die Heilig-Geist Feste. Diese Festas do Espirito Santo finden von Mai bis September auf allen Inseln statt. Die Termine sind von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich und beginnen mit dem siebten Sonntag nach Ostern. Das größte kirchliche Fest gibt es zu Ehren des Senhor Santo Criso dos Milagres immer am 5. Sonntag nach Ostern in Ponta Delgada. Es dauert insgesamt vier Tage an. Höhepunkt ist eine mehrstündige Prozession. Die Straßen sind dabei in ein Lichtermeer verwandelt.
Überhaupt hat jedes Dorf seinen eigenen Schutzheiligen und der Namenstag dieses Schutzheiligen ist jeweils ein örtlicher Feiertag. Den Karneval kann man auf Terceira und auch auf Graciosa besonders erleben. Ebenso beliebt sind die Touradas á Corda. Der Stierkampf der Azoren findet zwischen Mai und Oktober statt. Ihn gibt es auch auf der Nachbarinsel Sao Jorge. Um den 24. Juni werden die Johannisfeste gefeiert. Besonders in Angra do Heroismo auf Terceira feiert die Stadt neun Tage lang ihre Festas Sanjoaninas als wahres Volksfest. Die Stadt ist dann bunt dekoriert und mit Umzügen und Musik wird jeder Tag zum Event. Am 29. Juni finden in Ribeira Grande auf Sao Miguel die alljährlichen Reiterfestspiele statt. Bei dem Umzug hoch zu Ross sind die Cavalheiros mit roter Schärpe ganz in Weiß gekleidet. Der Umzug endet immer an der Kirche Sao Pedro. Anfang Juli feiert man auf Sao Jorge die Semana Cultural mit viel Musik und Theaterveranstaltungen. Der 1. Sonntag im August ist Startschuss für die Semana do Mar. In Faial ist dann alles ausgebucht. Musik- und Sportveranstaltungen stehen dann auf der Tagesordnung der vielen angereisten Segler und Einheimischen. Abends feiert man am berühmten Hafen. Fast ebenso bunt ist die Festa do Emigrante in Lajes das Flores. Das berühmteste Musikfestival ist das Maré de Agosto am Starnd von Praia Formosa auf Santa Maria. Mitte August treffen sich hier alljährlich internationale Künstler auf einer Freilichttribühne. Im gleichen Monat findet auch noch die Semana dos Baleeiros in Lajes do Pico statt. Das Fest hat seinen Ursprung noch in den Zeiten des Walfangs. September bietet zudem die Weinlese Anlass zu Freudenstimmung.